Gründe für den Kauf eines Coupé-Kabinetts

Gründe für den Kauf eines Coupé-Kabinetts

Millionen von Menschen haben bereits die Funktionalität eines solchen Möbelstücks als Kleiderschrank beurteilt. Er ist stilvoll, zuverlässig und auch platzsparend, und das sind nur einige Gründe, warum Sie einem

Gründe für den Kauf einer Garderobe

  1. große Kapazität. Kein anderer, selbst der größte Schaukelschrank kann sich in seiner Kapazität mit einem Kleiderschrank vergleichen. Sie deckt die gesamte angebotene Fläche vom Boden bis zur Decke ab.
  2. spart Platz. Jeder Schwenkschrank hat eine so genannte “tote Zone”, das ist der Raum, der zum Öffnen der Schrankflügel benötigt wird. Wenn Sie eine Garderobe haben, können Sie dieses Problem völlig vergessen.
  3. die Ästhetik. Normalerweise wird eine Garderobe auf Bestellung angefertigt. Erfahrene Spezialisten helfen Ihnen bei der Auswahl des Modells, das am besten zu Ihrer Einrichtung passt.
  4. Verlässlichkeit. Mit dem Kauf eines Schrankfachs können Sie sich keine Sorgen machen, dass nach einiger Zeit die Scharniere rosten, die Verschlüsse sich entwickeln und die Konstruktion zu hängen beginnt. Darin müssen Sie lediglich die Schlitten periodisch reinigen und die Räder schmieren.
  5. Sicherheit. Die Schiebetüren des Kleiderschranks sind viel sicherer als die Flügel von Drehschränken. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich Kinder an ihnen festhalten. Natürlich erfordert der Betrieb einer Garderobe auch ein gewisses Maß an Sicherheitsvorkehrungen. Aber das Fehlen eines Spalts zwischen dem Gelenk und der Tür, in den die Kinder normalerweise ihre Finger stecken, sowie die Griffe, an denen die Kinder gerne fahren, schützt sie definitiv vor Verletzungen.
  6. Finanzen. Vor einiger Zeit war ein Möbelstück wie ein Kleiderschrank nur wohlhabenden Menschen zugänglich. Aber die Dinge ändern sich. Jetzt sind sie kein Luxus mehr und ihr Preis ist nicht höher als der der “traditionellen” Schaltschränke, und es gibt viel mehr Vorteile gegenüber ihnen.
Gründe für den Kauf eines Coupé-Kabinetts

Was sollte ich bei der Wahl einer Garderobe wissen?
Die meisten von uns sind keine Möbelexperten. Wenn Sie also eine Garderobe oder ein Ankleidezimmer benötigen, gibt es viele Fragen. Natürlich können Sie dem Hersteller (Verkäufer) voll und ganz vertrauen, aber die Praxis zeigt, dass es sich bei vielen von ihnen nicht lohnt, dem Käufer die ganze Wahrheit zu sagen.

Und da der Kauf mit erheblichen Ausgaben verbunden ist, und um als Schrank oder Garderobe zu dienen werden Sie mehr als ein Jahr sein, macht es Sinn, ein wenig in das Wesen der Frage zu vertiefen. Und dann gehen Sie in den Möbelsalon. Entscheiden Sie selbst, was Sie sein wollen ! Ein kompetenter Einkäufer, der weiß, was er braucht, und der fundierte Entscheidungen trifft. Oder ein anderer Bewohner, der von Salon zu Salon wandert und sich neue und neue unverständliche Worte und Argumente anhört.

Am Ende beginnt ein solcher Käufer, schließlich verwirrt, sich nur auf einen einzigen Indikator zu konzentrieren, den er versteht – den Preis. Und, geleitet von der Logik “sie sind alle gleich, warum teurer kaufen”, bekommt man eine minderwertige Garderobe, deren Hersteller überall gespart hat, “wo man kann und wo man nicht kann”. Oder zu denken, “teuer bedeutet gut”, führt zu erheblichen und oft unangemessenen Überzahlungen.

Unser Material richtet sich an diejenigen, die vorhaben, Geld sinnvoll auszugeben.

Wie lässt man sich bei der Bestellung einer Garderobe nicht zum Narren halten?

Gründe für den Kauf eines Coupé-Kabinetts

Der Wunsch, Geld zu sparen, ist absolut berechtigt – der Käufer will weniger ausgeben, der Verkäufer (Hersteller) mehr verdienen. Aber es ist eine Sache, wenn der Käufer erkennt, wie hoch die Einsparungen sind (das Profil wird dünner, etwas gestreift, verliert mit der Zeit seinen Glanz/Verbrennung/Klettern, die Tür “wackelt”, und die Rollen müssen in einigen Jahren auf ihre Kosten gewechselt werden).

Völlig anders – bei der Konzentration auf den Standort, schöne Innenarchitektur, ausgestellte Muster und einen beträchtlichen Preis der Käufer erwartet, dass ein Produkt aus hochwertigen Materialien hergestellt bekommen, und der Hersteller verwendet die billigste Profil – “der Kunde wird den Unterschied nicht bemerken, und wir werden 1000 Rubel sparen. Leider sind Fälle, in denen Kunden irregeführt werden, keine Seltenheit.

Häufig werden die Muster der im Ausstellungsraum ausgestellten Schränke aus einem Profil gesammelt, dem Kunden werden Muster des zweiten Profils gezeigt, und der Schrank wird aus dem dritten Profil gefertigt. Manchmal wird das im Salon gezeigte und in der Produktion verwendete Profil fast gleich genannt, aber eine kleine Vorsilbe im Namen (z.B. “light” oder “premium”) verbirgt einen signifikanten Qualitätsunterschied. Dies wird in der Regel übersehen.

Falls es Sie interessiert, welches Profil die Grundlage Ihres Kabinetts ist, ein paar einfache Tipps:

  1. Versuchen Sie, die offizielle Seite des Herstellers des Profils in der Suchmaschine zu finden. Gewöhnlich enthält die Adresse den Namen des Profils, und die Seiten enthalten detaillierte Informationen über das Produkt. Natürlich ist die Präsenz der Website nicht immer eine Qualitätsgarantie, aber Sie können sich zumindest sicher sein, dass ein solches Profil existiert.
  2. Wenn der Salon sagt, dass sie ein Unternehmensprofil verwenden (Deutschland, Italien, Polen …), und kann weder Markenmuster noch offizielle Kataloge zeigen – es ist eine Überlegung wert.
  3. Bitten Sie darum, Muster des Profils zu zeigen, aus dem Ihr Schrank hergestellt werden soll. Muster von Qualitätsprofilen haben in der Regel eine Markenverpackung, billig – einfach in “Scheiben” geschnitten. Finden Sie genau heraus, ob dieses Profil in der Produktion verwendet wird.
  4. Fragen Sie bei der Bestellung nach der genauen Marke des Profils, das bei der Herstellung Ihres Schranks verwendet werden soll. Weigert sich der Verkäufer, dies zu tun, ist es am besten, einen anderen Salon zu wählen, dessen Besitzer Wert auf ihren Ruf legen.

Wenn Sie im Voraus entschieden haben, welches System die Grundlage Ihres Schrankes sein wird – fordern Sie vom Hersteller, dass er es verwendet. Wenn er wirklich an dem Kunden interessiert ist, wird es für ihn nicht schwierig sein, die notwendigen Materialien zu kaufen. Selbst wenn die Lieferung aus einer anderen Stadt erfolgt, wird sie nur wenige Tage dauern.

Am Ende.
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für einen Einbauschrank, Schrank, Eckschrank oder freistehenden Schrank entscheiden. Halten Sie sich diese einfachen Regeln vor Augen. Denken Sie jede Kleinigkeit durch. Stellen Sie sicher, dass die Oberflächen und die gesamte Struktur vor und nach der Installation überprüft werden. Alle Unregelmäßigkeiten, Risse oder Defekte geben Anlass zur Sorge.

Und zum Schluss noch eine Empfehlung: Wenn Sie die perfekte Garderobe wollen, genügt der Rat eines professionellen Designers!